DIE LASERTHERAPIE

Im Non-Kontaktverfahren kommen in den meisten Fällen fokussierte oder kollimierte Handstücke zum Einsatz. Das Laserlicht tritt aus der Laserfaser als ein Bündel paralleler Lichtstrahlen aus und wird dann durch eine Linse fokussiert.

 

Vom Hersteller wird der minimal erreichbare Fleckdurchmesser und die dazugehörige Brennweite (Abstand zum Gewebe mit minimalem Fleckdurchmesser) angegeben. Befindet sich der Laseraustritt in diesem Abstand der definierten Brennweite wird der Laserstrahl fokussiert appliziert. Vergrößert man den Abstand zum Gewebe spricht man von einer defokussierten Applikation.

 

Das Non-Kontaktverfahren wird beim Diodenlaser z.B. zur Behandlung von Nagelmykose eingesetzt.

 

KONTAKT- UND NON-KONTAKTVERFAHREN

ZERTIFIZIERUNG ZUM LASERSCHUTZ BEAUFTRAGTEN

 

 

 

PRAXIS KELKHEIM

Podologische Praxis

Michael Wilkens

Frankfurter Str. 88 a

65779 Kelkheim

 

Telefon: 06195-67 58 80

Fax: 06195-67 58 81

 

Sprechzeiten:

 

Montag - Donnerstag

08.00 Uhr - 13.00 Uhr

14.00 Uhr - 18.00 Uhr

 

Freitag

08.00 Uhr - 13.00 Uhr

PRAXIS UNNAU

Podologische Praxis

Michael Wilkens

Schwimmbadstr. 21

57648 Unnau

 

Telefon: 02661-98 28 777

Mobil: 0176-211 96 868

 

Sprechzeiten:

 

Terminvereinbarung

zwingend

erforderlich!

TERMINE

Wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten, rufen Sie einfach an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Datenschutz

 

Impressum

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Podologische Praxis Michael Wilkens