WAS IST DENN EIGENTLICH PODOLOGIE?

Die Maßnahmen einer Podologin/eines Podologen sind vielfältig und ergeben sich aus den Gebieten der Inneren Medizin (Diabetologie), Dermatologie, Chirurgie und Orthopädie. Sie umfassen präventive und kurative therapeutische Maßnahmen rund um den Fuß. Die Podologin/der Podologe ist aufgrund des Podologengesetzes (PodG) als medizinischer Fachberuf und nichtärztlicher Heilberuf definiert.

 

Die meisten Podologen sind mit Kassenzulassung tätig, da Diabetikerinnen und Diabetiker mit Folgeschäden am Fuß im Sinne eines Diabetischen Fusssyndroms (DFS) als bislang einzige Gruppe von den Krankenkassen (gesetzlich wie privat) eine Heilmittelverordnung zur medizinischen Fußpflege vom Arzt erhalten können. Podologen arbeiten als selbständige Leistungserbringer in eigenen Podologiepraxen mit oder ohne Kassenzulassung, als freie Mitarbeiter in einer Gemeinschaftspraxis oder Praxisgemeinschaft oder als Angestellte in Krankenhäusern oder speziellen Fußambulanzen mit anderen Berufsgruppen, wie zum Beispiel Ärzten, Orthopädie-Schuhmachern oder Physiotherapeuten, Ergotherapeuten etc. zusammen.

 

RECHTLICHER RAHMEN

In Deutschland regeln das Podologengesetz und die Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Podologinnen und Podologen (PodAPrV) das Berufsbild und die Ausbildung zur „Podologin“ bzw. zum „Podologen“.

 

Das Berufsbild ist das jüngste in der Gruppe der bundesgesetzlich nach Art. 74 Nr. 19 GG geregelten Gesundheitsfachberufe. Seit 2002 ist die Berufsbezeichnung „Podologin/Podologe“ und seit 2003 die Berufsbezeichnung „Medizinische Fußpflegerin/Medizinischer Fußpfleger“ gesetzlich geschützt, nur mit behördlicher Erlaubnisurkunde zur Führung der Berufsbezeichnung darf man sich so nennen.

 

Vor Inkrafttreten des Podologengesetzes praktizierende Fußpflegerinnen und Fußpfleger konnten sich in der Übergangszeit von 2002 bis 2006 mit einer Ergänzungsprüfung im Sinne einer Besitzstandswahrung zum Podologen qualifizieren.

PRAXIS KELKHEIM

Podologische Praxis

Michael Wilkens

Frankfurter Str. 88 a

65779 Kelkheim

 

Telefon: 06195-67 58 80

Fax: 06195-67 58 81

 

Sprechzeiten:

 

Montag - Donnerstag

08.00 Uhr - 13.00 Uhr

14.00 Uhr - 18.00 Uhr

 

Freitag

08.00 Uhr - 13.00 Uhr

PRAXIS UNNAU

Podologische Praxis

Michael Wilkens

Schwimmbadstr. 21

57648 Unnau

 

Telefon: 02661-98 28 777

Mobil: 0176-211 96 868

 

Sprechzeiten:

 

Terminvereinbarung

zwingend

erforderlich!

TERMINE

Wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten, rufen Sie einfach an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Datenschutz

 

Impressum

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Podologische Praxis Michael Wilkens